Das Bannerstealing


Das sogenannte "Bannerstealing"' wurde eingeführt, um einen Anreiz für gegenseitige Clubbesuche zu schaffen.
Besucht ein Club mit einem vollständigen Square einen anderen Club an einem regulären Clubabend, darf er als Pfand ein Clubbanner "stehlen".
Die Rückholung muss ebenfalls durch einen vollständigen Square erfolgen.
 
Unsere Clubbanner in "fremden" Händen:

 Erbeutet durch: Datum Zurück geholt
 Stone-Dancer / Anderlingen  25.05.2009  15.02.2011
 Barden Foxes / Bardowik  20.07.2009  12.03.2014
 Muddy Boots / Neuwiedenthal  27.07.2009  30.03.2012
 Chase West / Hamburg  17.08.2009  20.06.2013
 Beechwood Dancers, Buchholz  16.01.2012  04.04.2012
 Cross Country Hoppers  27.05.2013  26.03.2015
Alle Mann da? / Stade 29.02.2016
Beechwood Dancers, Buchholz 20.02.2017
 

Von uns "erbeutete" Clubbanner:
 
 Erbeutet bei:
Datum Zurück geholt
 Alle Mann da? / Stade
 25.02.2011  11.04.2011
 Stone-Dancer / Anderlingen  05.07.2011   ./.
 Black Mountains, Harburg  30.03.2012  24.10.2016





zurück